Mittwoch, 6. September 2017

ISP und nicht funktionierende Downloads

Leider hat der Internet Service Provider (ISP) Arcor.de nach vielen 'gemeinsamen' Jahren seinen Service komplett eingestellt. Damit sind fatalerweise sehr viele Informations- und Download-Links auf allen Web-Seiten zerbrochen, die auf die Teeuhr-Internetseiten verwiesen hatten bzw. noch auf die nicht mehr erreichbaren Seiten verweisen.

Zur Vermeidung des nun doch eingetretenen Szenarios wurde die Web-Site frühzeitig zu einem anderen ISP verlegt, um den zahlreichen externen Link-Anbietern eine ausreichende Zeit zur Umstellung zu geben. Leider hatte sich der Wechsel als totaler Reinfall und fataler Mißgriff erwiesen, da der neue Anbieter, Hostinger.de, sehr unseriös agiert, bis hin zu erpresserischen Aktionen.

Deshalb hier auch meine ausdrückliche Warnung:
Laßt die Finger weg von Hostinger.de und deren Tochtergesellschaften, wie www.000webhost.com !

Die aktuell einzig noch verbliebenen Web-Adressen unter denen der Online-Tee-Timer entweder direkt als Online-Teeuhr genutzt werden kann, oder per Teeuhr-Download zur Verfügung steht, sind:

http://teatimer.coolpage.biz/j.smolka/ibs/programme/teeuhr/aTeaTimer4U.html
http://teatimer.coolpage.biz/j.smolka/ibs/programme/teeuhr/aTeaTimer4U.jnlp

 

-------------
Zur Erinnerung:
Zum Betrieb der Online-Teeuhr muß Java auf Eurem Gerät installiert sein.
Und auch der Download des Tee-Timer funktioniert nur mit Java WebStart.

 

Dienstag, 8. August 2017

Jetzt auch als Linux-Snap verfügbar!

Unter Linux (Ubuntu) einfach folgenden Befehl in die Kommandozeile eingeben:
snap install ttimer
bzw.
sudo snap install ttimer

Als kleine Zugabe ist dieser 'snappy Timer' ohne Beschränkungen hinsichtlich Benutzungsdauer und Funktionalität, also die komplette Vollversion der Teeuhr -- alias Tea Timer NG / a Tea Timer 4 U.

 

Samstag, 15. August 2015

Erhalte 90 % Rabatt auf die Vollversion der Teeuhr

Unterschreibe einfach die Petition zur Rettung eines kleinen Mädchens !

...und erhalte einen Nachlaß von 90 % auf die Vollversion vom Tea Timer NG - dafür gibt es dann sowohl die Offline-Version der Teeuhr, als auch den Online Tea Timer ohne Nutzungseinschränkungen.

 

Sonntag, 9. August 2015

Mittwoch, 1. Januar 2014

Tea Timer NG ist Nachfolger von Online Tea Timer 3.2.08

Die letzte Version des Online Tea Timers / der Online Teeuhr lautet 3.2.08 - mit dem Übergang auf die nunmehr vierte Hauptversion der Internet-Teeuhr ändert sich der Name in Tea Timer NG / Teeuhr NG.
( Fortsetzung folgt )

 

eine Sammlung mehrerer gleichzeitig und voneinander unabhängig laufender Teeuhren
mit mehreren Teeuhren gleichzeitig verschiedene Zeiten überwachen

 

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Spendenaktion Weihnachten 2013

Dieses Jahr gehen die Spenden an unverschuldet in Not geratene Kinder und Familien.
( Aktion Lichtblicke )

Jeder Spender erhält kostenlos eine persönliche Vollversion der Online-Teeuhr mit 'Namens-Gravur' und Registriernummer. Dieser Tee-Timer kann frei in eine private Internet-Seite eingebaut werden und/oder als lokale Desktop-Anwendung genutzt werden.


( beendet )


Freitag, 15. November 2013

Oracle bevormundet Java Anwender

Früher, ja früher war es noch schön...
Man konnte als mündiger Java-Anwender noch selbst bestimmen, ob man einem Programm vertraut und die Programmausführung dauerhaft ohne nervige Sicherheitswarnungen einfach, schnell und komfortabel ausführen möchte. Aus dieser Zeit stammen Wahlmöglichkeiten, wie:

Java - Diese Meldung fuer diese Anwendung nicht wieder anzeigen
"Diese Meldung nicht wieder für diese Anwendung anzeigen"
Java - Fuer Anwendungen dieses Anbieters und aus diesem Speicherort nicht mehr anzeigen
"Für Anwendungen dieses Anbieters und aus diesem Speicherort nicht mehr anzeigen"

Das tauchte dann als nutzerfreundliche Option in den diversen PopUps auf, um die Sicherheits-hinweise für zukünftige Programmstarts unterdrücken zu können. In den Java-Versionen 6 und niedriger, ja sogar in den ersten Ausgaben von Java 7 war eine eigenverantwortliche Entscheidung des Nutzers möglich, wie in folgendem Bild dargestellt.

Java - Sicherheitswarnung (nicht signiert / abschaltbar / aeltere Java Versionen

Mit Java 7.40 kam ein dramatischer Umschwung - Oracle hatte sich entschlossen, die Verantwortung für fehlerhaften Programmkode einfach und elegant auf die Java-Anwendergemeinde abzuwälzen. Zu diesem Zweck wurde die deutliche Verschlechterung der Nutzerfreundlichkeit von Java-Anwendungen billigend in Kauf genommen. Programme, die sonst mit einem Klick/Tastendruck zu starten waren, müssen nun immer erst einen Warnhinweis überwinden, was die Anzahl der notwendigen Klicks/Tastenbetätigen damit mindestens verdreifacht. Die Firma Oracle bevormundet alle Java-Nutzer, indem sie einfach die Möglichkeiten zur Unterdrückung von Warnhinweisen abgeschafft hat.

Die entsetzte Nutzergemeinschaft steht nun gehäuft sowie machtlos vor den Sicherheitswarnungen, wie sie bspw. auf den beiden folgenden Abbildungen zu sehen sind. Foren und Suchmaschinen 'glühen', da immer mehr gefrustete Anwender nach einer Möglichkeit suchen, diese sowohl nervigen, als oftmals auch vollkommen unnötigen PopUps irgendwie abzuschalten.

Möchten Sie diese Anwendung ausführen? Eine nicht signierte Anwendung im unten angegebenen Speicherort fordert eine Ausführungsberechtigung an. Wählen Sie das Kästchen unten und klicken Sie auf Ausführen, um die Anwendung zu starten. (Ich akzeptiere das Risiko und möchte diese Anwendung ausführen.)
"Möchten Sie diese Anwendung ausführen? Eine nicht signierte Anwendung im unten angegebenen Speicherort fordert eine Ausführungsberechtigung an. Wählen Sie das Kästchen unten und klicken Sie auf Ausführen, um die Anwendung zu starten.
[] Ich akzeptiere das Risiko und möchte diese Anwendung ausführen."

Möchten Sie diese Anwendung ausführen? Diese Anwendung wird mit uneingeschränktem Zugriff ausgeführt. Dadurch können Ihr Rechner und Ihre persönlichen Informationen einem Risiko ausgesetzt sein. Die angegebenen Informationen sind unzuverlässig oder unbekannt. Es wird daher empfohlen, diese Anwendung nur auszuführen, wenn Sie mit der Quelle der Anwendung vertraut sind. Wählen Sie das Kästchen unten und klicken Sie auf Ausführen, um die Anwendung zu starten. (Ich akzeptiere das Risiko und möchte diese Anwendung ausführen.)
"Möchten Sie diese Anwendung ausführen? Diese Anwendung wird mit uneingeschränktem Zugriff ausgeführt. Dadurch können Ihr Rechner und Ihre persönlichen Informationen einem Risiko ausgesetzt sein. Die angegebenen Informationen sind unzuverlässig oder unbekannt. Es wird daher empfohlen, diese Anwendung nur auszuführen, wenn Sie mit der Quelle der Anwendung vertraut sind. Wählen Sie das Kästchen unten und klicken Sie auf Ausführen, um die Anwendung zu starten."


Viele gingen den kontraproduktiven Weg und setzten wieder ältere, potenziell unsicherere Programmversionen ein, wie Java 6 und Firefox 3, nur um dieser unsinnigen Häufung von Warnmeldungen zu entfliehen. Doch auch da hat Oracle inzwischen einen Riegel vorgeschoben und die Java-Anwender noch weiter entmündigt, indem ein Zwang zur Nutzung der neusten Java-Ausgabe eingebaut wurde - ansonsten kommt nur eine Fehlermeldung anstatt des erwarteten Starts der App.

Anwendung blockiert : Anwendung durch Sicherheitseinstellungen blockiert : Ihre Sicherheitseinstellungen haben die Ausführung einer Anwendung mit einer veralteten oder abgelaufenen Java-Version blockiert.

Und nach ersten Gerüchten soll es mit der Java-Version 7.50 noch schlimmer kommen...
Wie es Oracle bereits mit den roten Texten in den oben gezeigten Sicherheitswarnungen ankündigt, werden dann viele Programme, die bei geneigten Anwendern schon lange bekannt und beliebt sind, einfach nicht mehr funktionieren.

Was bedeuten Ankündigungen wie:

· "Das Ausführen von nicht signierten Anwendungen wie dieser wird in einer zukünftigen Release gesperrt, da dies potenziell unsicher ist und ein Sicherheitsrisiko darstellt."

· "Das Ausführen von Anwendungen unbekannter Anbieter wird in einer zukünftigen Release gesperrt, da dies potenziell unsicher ist und ein Sicherheitsrisiko darstellt."

Wenn Oracle das tatsächlich umsetzt, bedeutet es das Ende für viele kostenlose bzw. kostengünstige Programme aus der Freeware- und Shareware-Szene!

Niemand kann seine Apps kostenlos abgeben, wenn er von Oracle dazu gezwungen wird, teure Zertifikate für den Betrieb der Programme zu kaufen. Und viele Freeware/Shareware-Nutzer müssen dann auf ihre kostengünstigen, lieb gewonnenen Applikationen verzichten. In der sich dunkel abzeichnenden 'Oracle-Zukunft' müssen dann vermehrt kommerzielle Programme zu teilweise stark überhöhten Preisen gekauft werden.

 

Unter teatimer.coolpage.biz/index.php/faq ist zu sehen, wie man dagegen angehen kann.

 

Mittwoch, 13. November 2013

Computer - Tablet - Mobil - Betriebssystem - Browser

Erst einmal vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an den aktuellen App-Tests.

Nun ist es für mich und alle anderen Nutzer interessant, wie die Änderungen und Erweiterungen mit den unterschiedlichsten Geräten (Laptop, Desktop PC, Tablet etc.) funktionieren. Und wie die Verbesserungen mit den verschiedensten Kombinationen von Betriebssystemen (Linux, Mac OS X, Solaris, Unix, Windows) und Internet-Browsern (Chrome, Firefox, IE, Opera, Safari usw.) zusammen arbeiten - oder auch nicht.

Natürlich sind auch Tipps, Kniffe und 'Workarounds' sehr willkommen, die die Funktion bei diversen Software-Hardware-Konfigurationen verbessern oder vielleicht auch erst möglich machen.

Ansonsten wünsche ich Euch noch viel Genuß mit dem Tee-Timer und den gut gezeiteten Tassen aromatisch duftender Tees!

 

Montag, 4. November 2013

Jetzt in die Tee-Timer 'Warteliste' eintragen!

Liste geschlossen

Ihr möchtet benachrichtigt werden, wenn die Download-Seite für den Tee-Timer freigeschaltet wird?
Tragt Euch jetzt einfach in die Benachrichtigungsliste ein.

Dienstag, 29. Oktober 2013

Wer findet als Erster ein Osterei (easter egg)?

Bald ist es so weit...

Die neue TeaTimer-Download-Seite wurde am 06.11.2013 freigeschaltet. Damit ist die Jagd auf die "Easter Eggs" respektive die Suche nach den "Ostereiern" eröffnet. Ich bin sehr gespannt, wer als Erster seinen Sieg - mit den vollständigen Lösungseinträgen - feiern wird.

(: " Halali " ;)

 

----------------------------
Egg-timer TIPP: Den Tee-Timer kann man auch als Eieruhr benutzen!
Hourglass TIPP: Oder als Ersatz für die Sanduhr bei div. Spielen!

Dienstag, 22. Oktober 2013

Tee-Timer-NG
Installation mit neuer Version noch einfacher

Mit der Anfang November 2013 kommenden Beta-Version der weiterentwickelten Teeuhr wird die Installation speziell der lokalen Offline-Variante, aber natürlich auch für den Online-Zugriff, noch einfacher. Die Veröffentlichung der neuen Download-Seite wird in wenigen Tagen erfolgen; die Bekanntmachung erfolgt ganz aktuell, wie immer online auf den Info-Seiten zum Tee-Timer/zur Teeuhr.

Unter Linux - der aktuellen (K)Ubuntu Version - und unter Windows 7 funktioniert es, mit ein paar Abstrichen, schon recht gut. Es stehen noch Antworten seitens Oracle zu zwei, drei Problemchen bei der Deinstallation sowie den Folge-Installationen des Java-Timers aus. Und die merkwürdige Fehlermeldung* - Diese Anwendung wird in einem zukünftigen Java-Sicherheitsupdate blockiert, weil das Manifest der JAR-Datei nicht das Attribut 'Berechtigungen' enthält. - kann man sich dort bisher auch nicht erklären; sie ist definitiv falsch, aber das bleibt (vorerst einmal) ohne Auswirkungen.

 

Ein Phantom-Fehler in der Java Sicherheitsprüfung
(*) Ein Phantom-Fehler in der Java Sicherheitsprüfung

Mittwoch, 8. Februar 2012

Online Tee Uhr

Tea Timer Online - teatimer online - Teeuhr Online - Tee Timer online :: Um diesen Timer zu benutzen, muss Java installiert sein oder ein entsprechender Browser genutzt werden, wie Cloud Browse!

Nur ein kleiner, ganz einfacher Timer. Nicht mehr und nicht weniger!
Und doch vermissen wir so eine elektronische Eieruhr fast jeden Tag bei unserer Arbeit am PC.
Dieser sehr einfach nutzbare Tee-Timer sollte auf allen Geräten funktionieren, die Java
an Bord haben (weitgehend unabhängig von Betriebssystem und Browser-Typ).

onlineteatimer.blogspot.com   
TeaTimer / TeeUhr   
Free Download